Connecting numerical learning and research through gameplay

Email

contact@duckontherungame.com

So funktioniert‘s

Duck on the Run führt zwei Gruppen von Menschen mit denselben Interessen zusammen: Familien, die ihre Mathematikkenntnisse verbessern wollen, indem sie die neuesten wissenschaftlichen Forschungsergebnisse nutzen, und Wissenschaftler, die nach einem Datensatz suchen, um Testeinsichten zur Aneignung und Nutzung von Rechenfähigkeiten zu erhalten. Grundsätzlich ist Duck on the Run ein Spiel, das sich auf die vier Säulen des Lernens stützt. Kinder und Erwachsene müssen ihre Mathekenntnisse nutzen, um ein Entchen von einem Schweinchen zu retten, das ihre Schwanzfedern für ein Kopfkissen haben will. Das Spiel erstellt einen Datensatz, den Forscher nutzen können, um sie für Forschung im Bereich der numerischen Kognition zu benutzen. Indem man große Mengen an Daten aus der Spielwelt nimmt und sie mit der modernen Forschung kombiniert, erstellt Duck on the Run eine einzigartige Verbindung, was die Exzellenz der Lernerfahrung ermöglicht. Diese Plattform entwickelt sich stets weiter und baut das Wissen von Kindern auf, indem Beiträge aus der modernen Forschung genutzt werden. Die erste Version von Duck on the Run wurde mit Hilfe von Dr. Silke Göbel, Direktorin des MSc-Kurses für kognitive Neurowissenschaft an der York University, entwickelt.

video preview image

Nutzt eure Mathekenntnisse, um das Entchen vom Schweinchen zu retten, das ihre Federn für ein Kopfkissen haben will. Bitte deine Eltern für weitere Leben, sobald du mit der Hausaufgabe fertig bist.

Ermutigen Sie Ihr Kind, sich auf die klaren Lernziele der Matheaufgaben zu konzentrieren: Schnelligkeit, Genauigkeit oder Zeit. Man kann Ziele setzen und den Fortschritt verfolgen. Garantierter Datenschutz und einfaches Design.

Erreichen Sie ein internationales Publikum für Ihre Studienrekrutierung und erhalten Sie Zugang zu einem großen Datensatz. Erhalten Sie spezifische Datenpunkte für Ihre Studien, indem Sie angepasste Minispiele veröffentlichen, die eine bessere Kontrolle und eine schnelle Anpassung der Studienkonzeption ermöglichen.

Über uns

Daticient SARL wurde im Jahr 2013 von Monica McDonnell als Beratungsunternehmen gegründet, das Firmen helfen soll zu verstehen, wie sie den größten Nutzen aus ihren Daten ziehen können. Monica hat 20+ Jahre Erfahrung bei der Arbeit als Berater für große Unternehmen in unterschiedlichen Schritten der digitalen Transformation und des Datenmanagements. Viele Organisationen sammeln so viele Daten wie möglich, indem sie den Unternehmensprozess digitalisieren und die Daten nutzen, die Leute in ihrem täglichen Leben ansammeln. In der akademischen Forschung, wo viele Teilbereiche von Daten abhängen, um Theorien zu beweisen und neue Ideen zu erhalten, hat man noch nicht so sehr von den größeren Datenmengen profitiert. Im Jahr 2017 machte sich Monika auf eine neue Reise auf, um den Forschungsbereichen, die von der digitalen Transformation nicht so sehr profitierten, zu helfen, die neue Möglichkeiten besser zu nutzen. Das Konzept hinter Duck on the Run ist es, die hohe Verbreitung von Mobiltelefonen in der Bevölkerung zu nutzen, um es den Menschen zu ermöglichen, einfach an wissenschaftlichen Studien teilzunehmen.

Duck on the Run wurde aus zwei Gründen gestartet:

  • Um Forschern zu helfen, wissenschaftliche Studien zu digitalisieren und die Zielgruppe für Studienrekrutierungen zu vergrößern.
  • Ermöglicht Personen von zuhause an akademischen Studien teilzunehmen und davon zu profitieren.

Rechnen wurde als erster Forschungsbereich ausgewählt, da Monica Mathematik sehr mag und Mathematik wegen der inherenten Logik für die Digitalisierung sehr geeignet ist.

Wir informieren dich über Spielneuigkeiten und Einsichten in die Forschung der numerischen Kognition.

Kontaktiere uns

Hast du Fragen oder Anmerkungen? Lass von dir hören.